Online-Veranstaltung

Antisemitismus neu und alt - Online-Veranstaltung

Plädoyer für die offene Gesellschaft

Veranstaltungsart: Vortrag

Der europaweit wachsende „neue Antisemitismus“ ist eine Gefahr für Jüdinnen und Juden, aber auch für die Demokratie an sich. Diversität, gegenwärtige und vergangene, hat sich nicht adäquat in ein deutsches Kulturverständnis eingeschrieben. Umso mehr brauchen wir eine offene Gesellschaft, in der Minderheiten ohne Vorbehalte geschützt werden und als aktive Träger einer vielfältigen Kultur und Erinnerung Anteil an demokratischen Prozessen und Erinnerungsdiskursen haben.

Dafür braucht unsere Gesellschaft eine verantwortungsvolle und multiperspektivische Erinnerungsgeschichte.

HINWEIS ZUR ONLINE-VERANSTALTUNG
Durch die Umstellung auf eine Online-Veranstaltung können Sie über das Portal der Katholischen-Erwachsenenbildung online BigBlueButton an dem Seminar teilnehmen und mitdiskutieren. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geben Sie folgenden Zugangs-Link in der web-Browser-Leiste ein:
https://live.keb-augsburg.de/keb-9rj-cuw-xqu

Sie benötigen ein internetfähiges Gerät (empfohlene Browser: Firefox oder Google-Chrome). Sie können auch ohne Mikro und Kamera, nur als Zuhörer teilnehmen – dann nutzen Sie bitte ggf. während der Veranstaltung die Chatfunktion zur Kommunikation. In der angehängten pdf-Datei finden Sie nähere Informationen dazu.

Bitte finden Sie sich rechtzeitig zur Veranstaltung ein, damit wir bei Bedarf noch vor Beginn der Veranstaltung Fragen klären können.
• Es ist keine zusätzliche Software-Installation nötig.
• Aktivieren Sie Audio und ggf. Kamera an Ihrem Gerät und auf KEB online.
• Nach der Veranstaltung verlassen Sie den Raum. Alle Daten werden gelöscht.

Gerne stehen wir bei Fragen unter der Telefonnummer 0821 / 3166-8811 zur Verfügung.
Weitere Informationen zum Programmablauf finden Sie auch auf unserer Homepage: www.bistum-augsburg.de/forum.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Mirjam Zadoff

Referent/-in

Dr. Robert Schmucker

Leiter/-in

Wissenschaftlicher Referent am Akademischen Forum

Termin

03.02.2022 19:00

Veranstaltung entfällt

Veranstaltungsort

Online

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

Akademisches Forum